Programm

Titelbild Titelbild Titelbild Titelbild
Wappen der Arminia
K.St.V. Arminia zu Bonn im KV
 

Programm im Wintersemester 2023/24
321. Vereinssemester

Wenn der Student die Universität bezieht, ist er kein fertiger Mann. Er bedarf einer guten Atmosphäre, die ihn ganz unmerkbar erzieht.

(Dr. Konrad Adenauer)

Was unser lieber Bundesbruder Konrad Adenauer 100 Jahre nach unserer Gründung sagte und was nun die Rückseite unseres Compendium Arminiae ziert, ist heute wie damals kein unbedeutender Kalenderspruch. Ganz im Gegenteil ist eine „gute Atmosphäre“ in unserer Zeit wichtiger als je zuvor. In einer schnelllebigen und egozentrischen, wenn nicht gar narzisstischen Gesellschaft fehlt es vielen Leuten mittlerweile an einem inneren Kompass, Werten oder Prinzipien, die sowohl einem selbst als auch der Gesellschaft helfen würden.

Diese Prinzipien findet man bei uns in schöner Ausprägung. Angefangen bei scientia, der Wissenschaft. Eine Welt wie die unsere würde ohne einen Fokus auf die Wissenschaft nicht funktionieren. Innovationen und Ideen treiben uns voran und nicht zuletzt tragen wir alle durch unser Studium diesem Prinzip Rechnung.

Doch noch mehr Werte zeigt uns das Prinzip religio auf: Für den Zusammenhalt der Gemeinschaft ist es essenziell, an den Werten festzuhalten, die uns die Kirche aufzeigt. Eine Blindheit gegenüber der Religion führt uns nicht weiter, auch wenn die Kirche in Bezug auf ihre Mitgliedszahlen in Deutschland schon bessere Tage erlebt hat.

Der beschriebene Zusammenhalt spiegelt sich im letzten unserer Prinzipien, der amicitia, wieder. Eine Gemeinschaft wie die unsere ist kein Selbstläufer: Sie muss über viele Jahre durch Freundschaft aufgebaut und gepflegt werden und kann nur so blühen, wachsen und gedeihen. Was Konrad Adenauer damals sagte, beschreibt also unseren Verein sehr treffend: Er bietet jene „gute Atmosphäre“, die junge Studenten mit seinen Prinzipien für das Leben wappnet.

Für die Aktivitas
Treu, frei!
John Bergmann, Senior

Oktober

Mo., 09.
20 Uhr c.t 
HO
Semesterantrittsconvent und Hissen der Fahne
Fr., 13.
20 Uhr c.t 
HO
Semesterantrittskneipe

Die Festrede hält Fb Marcel Kroneisz, Präside des Inoffiz’ ist u.lb. AH Alexander Schmitt

So., 15.
12 Uhr s.t. 
 
Festhochamt zum Stadtpartronenfest im Bonner Münster
Di., 17.
20 Uhr s.t. 
HO
Semestereröffnungsgottesdienst der Universität Bonn in St. Remigius
Fr., 20.
20 Uhr c.t 
 
Cocktailabend mit e.v. W.K.St.V. Unitas Clara Schumann
Fr., 27.
 
 
Aktivenfahrt nach Würzburg und Besuch des Vorortsübergabekommerses (bis So., 29.)
So., 29.
18:30 Uhr 
 
Semesterbegrüßungsmesse der KHG Bonn
Mo., 30.
20 Uhr c.t 
HO
Zweiter ordentlicher Convent

November

Do., 02.
18 Uhr s.t. 
 
Hl. Messe zu Allerseelen mit Totengedenken für alle verstorbenen Bundesbrüder Arminiae und Angehörigen der Münstergemeinde im Bonner Münster
Sa., 04.
 
HO
160. Gründungstag (bis So., 5.11.)
Sa., 04.
10 Uhr s.t. 
HO
Akademischer Empfang auf dem Arminenhaus

Prof. Dr. Klaus von Stosch, Universität Bonn:
Thema: „Allumfassend – Vielfalt als Grammatik des Katholischen.“

Sa., 04.
15 Uhr s.t. 
HO
Cumulativconvent
Sa., 04.
20 Uhr c.t 
HO
Festkommers auf dem Arminenhaus

Die Festrede hält Karl-Josef Laumann, Minister des Landes Nordrhein-Westfalen für Arbeit, Gesundheit und Soziales, zum Thema: „Politik christlich-sozial gestalten – Herausforderungen bei Arbeit, Gesundheit und Sozialem“

So., 05.
12 Uhr s.t. 
HO
Heilige Messe im Bonner Münster
Do., 09.
 
 
„Venezianische Küche – der Geschmack Norditaliens“: Bb Riccardo Bluhmky und die Fuxia laden zu einem gemeinsamen Mahl
Mi., 15.
20 Uhr c.t 
 
Liederabend mit u. lb. Freundschaftsbünden e.v. K.D.St.V. Staufia zu Bonn im CV und e.s.v. W.K.St.V. Unitas-Salia zu Bonn im UV
Fr., 17.
 
 
Aktivenfahrt nach Heidelberg und Besuch des Heidelberger Schlosskommerses (bis So., 19.)
Mi., 22.
14 Uhr s.t. 
HO
Haustag
Fr., 24.
19 Uhr s.t. 
 
Theologentreff
Di., 28.
7 Uhr s.t. 
 
Frühschicht in der Krypta des Bonner Münsters

Dezember

Fr., 01.
19 Uhr c.t 
 
„Schnapsgeflüster – Wie kommt das Korn ins Glas?“ Eine Probierstunde mit u.lb. AH Felix Schulte Sienbeck
Di., 05.
7 Uhr s.t. 
 
Frühschicht in der Krypta des Bonner Münsters
Di., 05.
20 Uhr c.t 
 
Altherrenkneipe mit e.v. K.D.St.V. Staufia und e.s.v. W.K.St.V. Unitas Salia
Fr., 08.
20 Uhr c.t 
 
Feuerzangenbowle
So., 10.
14 Uhr s.t. 
 
Nikolausnachmittag mit u.lb. Alten Herren und ihren Familien
Mo., 11.
20 Uhr c.t 
HO
Vierter ordentlicher Convent
Di., 12.
7 Uhr s.t. 
 
Frühschicht in der Krypta des Bonner Münsters
Do., 14.
20 Uhr c.t 
 
Konzertabend: U.lb. Dame Julia Hable und Bb Heinrich von Campe präsentieren Tschakowskis Souvenir d’un lieu cher op. 42 Nr. 3 und Kabelevskys Violinenkonzert op. 48
Sa., 16.
 
 
Damenausflug auf den Weihnachtsmarkt
Di., 19.
7 Uhr s.t. 
 
Frühschicht in der Krypta des Bonner Münsters

Januar

Mi., 10.
14 Uhr s.t. 
HO
Haustag
Fr., 12.
18 Uhr c.t 
 
Brandungsvorträge mit anschließender Brandungskneipe
Mo., 15.
20 Uhr c.t 
HO
Wahlconvent
Mi., 17.
19:30 Uhr 
 
Vortrag von Thomas Okos, MdL, zum Thema: „Das ‚C‘ als Kompass stabiler Politik“
Mi., 24.
19 Uhr c.t 
 
Glaubensgespräch und Austausch mit Stadtjugendseelsorger Dr. Christian Jasper
Sa., 27.
11 Uhr c.t 
 
„Tief im Westen“: Tour nach Bottrop mit u.lb. AH Stapelmann
Mo., 29.
20 Uhr c.t 
HO
Semesterabschlussconvent
Mi., 31.
14 Uhr s.t. 
HO
Haustag

Februar

Fr., 02.
20 Uhr c.t 
HO
Semesterabschlusskneipe und Einholen der Fahne
So., 04.
18 Uhr s.t. 
HO
Heilige Messe zum Semesterabschluss im Bonner Münster